chinderhus_rosengarten_einblick.jpg
arrow

Mai 2018

Muttertags-Basteln am Maifest in Uznach 2018

 

Beim diesjährigen Maifest durfte das Chinderhus-Team die zahlreichen Besucher, bei wunderschönem Wetter und frühsommerlichen Temperaturen, gleich an zwei Standorten begrüssen.

In der Dorfmitte bot der Maimarkt vielfältige Verkaufsstände. Inmitten dieser Stände konnten die Besucher am Chinderhus-Stand ihre Geschicklichkeit im Ballwerfen austesten. Der Gewinn für die Schützen: Ein farbiges "Windrädli" oder wahlweise ein selbstgebackenes "Blüemliguezli".

Februar 2018

Geburtstagsfeier im Multipack

Die Geburtstage der Kinder feiern wir im Chinderhus mit schönen Ritualen. Natürlich sind auch die Geburtstage der Chinderhus-Frauen ein fester Bestandteil im Jahresplan. In diesem Jahr entschied sich das Team die Geburtstage gemeinschaftlich, an einem Samstag zu feiern.

August 2017

Sommerfest 2017

„Mir alli ghöred zäme“ war unser Motto für das Sommerfest… und genauso wird der Anlass uns in Erinnerung bleiben. Unsere Kita-Familien besuchten uns sehr zahlreich und mischten sich gutgelaunt unter die anwesenden Gäste. Die Kinder spielten mit ihren Kita-Gspändli in den angebotenen Spiele-Nischen, während ihre Eltern die Gelegenheit zu nutzen wussten sich gegenseitig kennen zu lernen.

November 2017

Klausmarkt Uznach

Auch dieses Jahr durften wir am 25. November 2017 am Weihnachtsmarkt in Uznach teilnehmen. Wir konnten am Morgen bei trockenem Wetter unseren Bärenstand aufstellen und hoffen, dass dieser bei den Wettervorhersagen auch stehen bleibt.–Bärenstarkes Chinderhus– unser Motto für den diesjährigen Klausmarkt. Wir haben verschiedene Attraktionen für Gross und Klein angeboten und konnten damit einigen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Dezember 2017

Weihnachtsessen im Zeichen des Lichtes

Treffpunkt ist das Zentrum von Kaltbrunn. Vom Sammelpunkt werden wir per Handy durch das Dorf navigiert. Am Ziel angekommen, gehen wir gespannt, eine mit Kerzen ausgeleuchtete Treppe hinunter. Hinter der Eingangstür erwartet uns finstere Dunkelheit. Die Anwesenden sprechen im Flüsterton: „Hier riecht es nach Wachs“. „Werden wir eine Kerzen ziehen?“ Das Licht geht an und wir sind umschlossen von wärmenden Wachstonnen, mit Kerzenwachs in den verschiedensten Farbtönen.